Jenny in Alaska

Tag 5 & 6, 25. und 26.2

Gestern hab ich die erste Touritentour erlebt. Wir haben Schlittenfahrten für eine Gruppe Chinesen gemacht, wie sie mir aus Titisee ja nicht ganz unbekannt sind :D

War schön zu sehen wie sehr sich die Leute gefreut haben.

Danach sind wir zu der Organisatorin des ganzen gefahren. Sie ist verheiratet, mit einem der bedeutensten Künstler Alaskas. Wir haben seine Bilder angeschaut und wow. Der hats echt drauf. Am Ende hat er uns sogar ein signiertes mitgegeben (da sollte ich mich wohl geehrt fühlen).

Heute war ein eher ruhiger Tag. Wir waren in Anchorage, da wir da ab morgen wieder hinmüssen. Wir werden mindestens bis Sonntag, vllt länger mit den Hunden hinfahren und dort wieder Schlittenfahrten geben. Wir waren gefühlt Stunden damit beschäftig das ganze Zeug zu richten, Aufsteller und so weiter. 

Ich bin sehr gespannt wie die nächsten Tage dann ablaufen, zumal wir wohl nur im Wohnwagen übernachten werden, und eventuell sogar bis Freitag dort bleiben.

Kann also sein, dss es solange nix mehr von mir zu hören gibt, danach aber dann umso mehr

Bis denne

Jenny

P.S.: Meine Haare haben mittlerweile ein komiscches dunkelblond angenommen

27.2.15 07:29

Letzte Einträge: Tag 23 - 26, 15. bis 18.3, Tag 27 & 28, 19. und 20.3, Tag 29 - 31, 21. bis 23.3, Tag 32 & 33, 24. und 25.3, Tag 34 - 36, 26. bis 28.3

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mama (27.2.15 08:04)
Wow, hört sich ja echt interessant und abwechslungsreich an- und hier schneit es schon wieder
Wenn das mit Haaren schlimmer wird, können wir sie ja abschneiden wenn Du wieder da bist-
Weiterhin viel Spass und pass auf Dich auf. HDL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen